Wer in Frankreich illegal Dateien via Internet tauscht, dem wird (nach dreimaliger Warnung) das Internet für 1 Jahr abgeschaltet. Dieses umstrittene neue Gesetz nennt sich Hadopi („Haute Autorité pour la Diffusion des oeuvres et la Protection des Droits sur Internet“) soll diesen Frühling in Kraft treten. Nebst der Sperre werden auch hohe Geldstrafen und Gefängnis angedroht.

Doch nun ist der Agentur, welche das Hadopi-Logo entwickelt hat, ein peinlicher Fehler unterlaufen und für den Schriftzug wurde „aus Versehen“ eine exklusiv für die France Telecom und Orange entwickelte Schrift verwendet (oben). Hadopi hat sich nun beim Font-Designer „entschuldigt“ und das Logo sofort korrigiert (unten). Doch der findet das die Höhe und hat mal seinen Anwalt kontaktiert.

Liebe Filesharer in Frankreich: wenn ihr ne Busse bekommt, entschuldigt euch einfach lieb.