Beachseller
Heute stiess ich per Zufall (wieder mal) auf einen Artikel über die neuen Markenschutzbestimmungen, welche in der Schweiz seit 1. Juli aktiv sind. Laut diesem Gesetz dürfen nun Zollbeamte ohne weitere Probleme Produkt-Plagiate am Zoll konfiszieren. Insofern vom Rechtsinhaber, also der Original Marke, ein entsprechendes Gesuch vorliegt. Weigert sich der Einreisende, wird ein ordentliches Verfahren eingeleitet – was teuer werden könnte. Ansonsten gibts (noch) keine Busse (wie in anderen europäischen Ländern). Deshalb macht auch die Schweizer Plattform gegen Produktpiraterie „Stop Piracy“ bereits an den Flughäfen mit entsprechenden Plakaten Reisende darauf aufmerksam, schon gar keine Produktefälschungen im Ausland zu kaufen. Mehr Infos: Stop Piracy