Tommy Lee, Ashton Kutcher, Britney Spears und Paris Hilton tragen T-Shirts der scheinbar kultigen Marke Junk Food Clothing Company. Nun wurde mir aber via Twitter (danke @swisstweets und @ruffadelic) zugesteckt, dass diese so coole T-Shirt-Firma gar nicht immer so cool ist und aktuell ein Design (für Hellvetic.net) einer Lausanner Designagentur namens Areadesign geklaut und leicht abgeändert hat. Und natürlich verkauft.

Leute, dass ist schon harter Tobak:
Areadesign vs. Junkfoodclothing

Klar, hübsch für das Gericht abgeändert. Doch wenn man die beiden Designs übereinanderlegt, kommt das dabei raus:
Overlay Test Junk Food Clothes

So nicht, liebe amerikanische Freunde! Bitte weiterbloggen, twittern und facebooklen:
Artikel bei Areadesign
Facebook-Gruppe