Laut einem Bericht von persoenlich.com wirft die Werbeagentur Reinhold der Werbeagentur Wirz vor, die neue Kampagne der Wirtschaftszeitung „Finanz und Wirtschaft“ (Tamedia) bei ihnen abgeschaut zu haben (und zwar bei deren Werbesujets für die „Facts“-Kampagne 2004). Beide Magazine gehören Tamedia, die Facts-Anzeigen erschienen nach der Präsentation auch nie offiziell. Matthias Freuler, verantwortlicher CD für die FuW-Kampagne, meint zu den Vorwürfen, dass die Sujet-Idee auf technischen Explosions-Zeichnungen basiere und nicht auf den Facts-Anzeigen von Reinhold. persoenlich.com zeigt auch noch ein zusätzliches Sujet von McCann Erickson mit einer ähnlichen Idee…

Die Sujet-Idee (2004) von Reinhold für Facts…
Facts

…vs. Idee (208) von Wirz für die Zeitung „Finanz und Wirtschaft“…
Finanz und Wirtschaft

…vs. Idee von McCann Erickson für die „La Gazzetta dello Sport“ (2007)
Gazetta dello Sport

…und eine Installation des Künstlers Damian Ortega
Damian Ortega